Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2017 / Juni 2017 / für Donnerstag den 08.06.2017

für Donnerstag den 08.06.2017

Du aber geh hin und verkündige das Reich Gottes!

(Lukas 9,60)

51 Es begab sich aber, als die Zeit erfüllt war, dass er hinweggenommen werden sollte, da wandte er sein Angesicht, stracks nach Jerusalem zu wandern.

52 Und er sandte Boten vor sich her; die gingen hin und kamen in ein Dorf der Samariter, ihm Herberge zu bereiten.

53 Und sie nahmen ihn nicht auf, weil er sein Angesicht gewandt hatte, nach Jerusalem zu wandern.

54 Als aber das seine Jünger Jakobus und Johannes sahen, sprachen sie: Herr, willst du, so wollen wir sagen, dass Feuer vom Himmel falle und sie verzehre.

55 Jesus aber wandte sich um und wies sie zurecht.

56 Und sie gingen in ein andres Dorf.

57 Und als sie auf dem Wege waren, sprach einer zu ihm: Ich will dir folgen, wohin du gehst.

58 Und Jesus sprach zu ihm: Die Füchse haben Gruben und die Vögel unter dem Himmel haben Nester; aber der Menschensohn hat nichts, wo er sein Haupt hinlege.

59 Und er sprach zu einem andern: Folge mir nach! Der sprach aber: Herr, erlaube mir, dass ich zuvor hingehe und meinen Vater begrabe.

60 Aber Jesus sprach zu ihm: Lass die Toten ihre Toten begraben; du aber geh hin und verkündige das Reich Gottes!

61 Und ein andrer sprach: Herr, ich will dir nachfolgen; aber erlaube mir zuvor, dass ich Abschied nehme von denen, die in meinem Haus sind.

62 Jesus aber sprach zu ihm: Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes.

Lukas 9,51-62

 

Unser Heiland ging nach dem Willen des Vaters den Kreuzesweg (V. 51). Erschweren uns Mitmenschen den Weg (V. 52-53), lasst uns willig das Kreuz im Geist Christi tragen und nicht in falschen Eifer geraten (V. 54-55).
Jesus will keine Seele verderben, sondern erhalten (V. 56).
Wahre Nachfolge Jesu ist ein steiler Weg (V. 58) und erlaubt kein Rückwärtsblicken (V. 59-62). Auch Dir gilt der Ruf:
«Du aber geh hin und verkündige das Reich Gottes!»

Ganze Nachfolge bestätigt der HERR mit Seinem Segen. Ganzer Gehorsam trägt Frucht für die Ewigkeit. Wir danken dem HERRN für alle vollzeitlichen Mitarbeitenden, welche dem Ruf Jesu «Du aber geh hin und verkündige das Reich Gottes!» gehorsam sind und ihre Zeit und Kraft unter Verzicht und mit persönlichen Opfern ganz zur Ehre des HERRN einsetzen. Bitte betet um Gottes Ausrüstung und Hilfe. Möge unser Herr Jesus Christus auch weitere Glaubensgeschwister mit brennenden Herzen berufen zum ganzzeitlichen Dienst, zur Teilzeitmitarbeit oder für einen Missionseinsatz.

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.