Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2017 / August 2017 / für Dienstag den 29.08.2017

für Dienstag den 29.08.2017

Nun aber hat Gott die Glieder eingesetzt, ein jedes von ihnen im Leib, so wie er gewollt hat.

(1. Korinther 12,18)

12 Denn wie der Leib "einer" ist und doch viele Glieder hat, alle Glieder des Leibes aber, obwohl sie viele sind, doch "ein" Leib sind: so auch Christus.

13 Denn wir sind durch "einen" Geist alle zu "einem" Leib getauft, wir seien Juden oder Griechen, Sklaven oder Freie, und sind alle mit "einem" Geist getränkt.

14 Denn auch der Leib ist nicht "ein" Glied, sondern viele.

15 Wenn aber der Fuß spräche: Ich bin keine Hand, darum bin ich nicht Glied des Leibes, sollte er deshalb nicht Glied des Leibes sein?

16 Und wenn das Ohr spräche: Ich bin kein Auge, darum bin ich nicht Glied des Leibes, sollte es deshalb nicht Glied des Leibes sein?

17 Wenn der ganze Leib Auge wäre, wo bliebe das Gehör? Wenn er ganz Gehör wäre, wo bliebe der Geruch?

18 Nun aber hat Gott die Glieder eingesetzt, ein jedes von ihnen im Leib, so wie er gewollt hat.

19 Wenn aber alle Glieder "ein" Glied wären, wo bliebe der Leib?

20 Nun aber sind es viele Glieder, aber der Leib ist "einer."

1.Korinther 12,12-20

 

Wir sind durch einen Geist alle zu einem Leib getauft (V. 13). Wie der menschliche Leib verschiedene Glieder mit unterschiedlichen Funktionen hat, so ist auch der Leib Christi vielfältig. Aber jedes Glied soll sich mit seinen von Gott geschenkten Gaben zum Leib Christi zugehörig wissen.
In der Gemeinde Christi sind die einzelnen Glieder begabt und eingesetzt nach dem Willen Gottes (V. 16). Hüten wir uns vor menschlicher Gleichschaltung (V. 16-17).

Unser Herr Jesus Christus kennt jeden Einzelnen und nimmt sich seiner Probleme und Nöte an. In der biblischen Seelsorge erleben viele das Eingreifen des Siegers von Golgatha, bei dem alle Last und Gebundenheit abgelegt werden kann. Zahlreiche wenden sich mit gesundheitlichen oder familiären Problemen mündlich oder schriftlich an uns. Aber auch Schwierigkeiten am Arbeitsplatz sind weit verbreitet. Bitte betet für unseren biblischen Seelsorgedienst um göttliche Leitung und Klarheit, Vollmacht und Liebe. Möge der Sohn Gottes alle Hilfesuchenden berühren und in Seiner Gnade Durchbruch schenken.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.