Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2017 / August 2017 / für Sonntag den 27.08.2017

für Sonntag den 27.08.2017

... vor dem HERRN, vor der Tür der Stiftshütte; und sie vollendeten so die Verteilung des Landes.

(Josua 19,51)

24 Das fünfte Los fiel auf den Stamm "Asser" für seine Geschlechter.

25 Und sein Gebiet war Helkat, Hali, Beten, Achschaf,

26 Alammelech, Amad, Mischal, und die Grenze stößt im Westen an den Karmel und an den Fluss Libnat

27 und wendet sich gegen Osten nach Bet-Dagon und stößt an Sebulon und an das Tal Jiftach-El nordwärts, stößt an Bet-Emek, Negiël und läuft hin nach Kabul zur Linken,

28 Abdon, Rehob, Hammon, Kana bis nach Sidon, der großen Stadt,

29 und wendet sich nach Rama bis zu der festen Stadt Tyrus und wendet sich nach Hosa und endet am Meer. Dazu Mahaleb, Achsib,

30 Umma, Afek, Rehob. Zweiundzwanzig Städte mit ihren Gehöften.

31 Das ist das Erbteil des Stammes Asser für seine Geschlechter, die Städte mit ihren Gehöften.

32 Das sechste Los fiel auf den Stamm "Naftali" für seine Geschlechter.

33 Und seine Grenze war von Helef, von der Eiche bei Zaanannim an, dazu Adami-Nekeb und Jabneel, bis Lakkum und endet am Jordan;

34 und die Grenze wendet sich westwärts nach Asnot-Tabor und läuft von da nach Hukkok und stößt nach Sebulon im Süden und an Asser im Westen und an den Jordan im Osten.

35 Und feste Städte sind: Ziddim, Zer, Hammat, Rakkat, Kinneret,

36 Adama, Rama, Hazor,

37 Kedesch, Edreï, EnHazor,

38 Jiron, Migdal-El, Horem, Bet-Anat, Bet-Schemesch. Neunzehn Städte mit ihren Gehöften.

39 Das ist das Erbteil des Stammes Naftali für seine Geschlechter, die Städte mit ihren Gehöften.

40 Das siebente Los fiel auf den Stamm "Dan" für seine Geschlechter.

41 Und das Gebiet seines Erbteils war Zora, Eschtaol, Ir-Schemesch,

42 Schaalbim, Ajalon, Jitla,

43 Elon, Timna, Ekron,

44 Elteke, Gibbeton, Baalat,

45 Jehud, Bene-Berak, Gat-Rimmon,

46 Me-Jarkon, Rakkon mit dem Gebiet bei Jafo.

47 Dem Stamm Dan aber ging sein Gebiet verloren, und er zog hinauf und kämpfte gegen Leschem und eroberte und schlug es mit der Schärfe des Schwerts und nahm es ein und wohnte darin und nannte es Dan nach seines Vaters Namen.

48 Das ist das Erbteil des Stammes Dan für seine Geschlechter, die Städte mit ihren Gehöften.

49 Und als sie das ganze Land ausgeteilt hatten nach seinen Gebieten, gaben die Israeliten dem Josua, dem Sohn Nuns, ein Erbteil in ihrer Mitte

50 und gaben ihm nach dem Befehl des HERRN die Stadt, die er forderte, nämlich Timnat-Serach auf dem Gebirge Ephraim. Dann baute er die Stadt auf und wohnte darin.

51 Das sind die Erbteile, die Eleasar, der Priester, und Josua, der Sohn Nuns, und die Häupter der Sippen unter den Stämmen Israels durchs Los austeilten in Silo vor dem HERRN, vor der Tür der Stiftshütte; und sie vollendeten so die Verteilung des Landes.

Josua 19,24-51

 

Nachdem alle Stämme ihr Erbteil empfangen hatten, «gaben die Israeliten dem Josua ein Erbteil» (V. 49) «nach dem Befehl des HERRN ... Dann baute er die Stadt auf und wohnte darin» (V. 50). Der höchste Diener des HERRN bekommt zuletzt sein Erbteil. Doch er macht etwas daraus. Das göttliche Ziel ist Vollendung vor der Tür der Stiftshütte (V. 51). «... und ich bin darin guter Zuversicht, dass der in euch angefangen hat das gute Werk, der wird's auch vollenden bis an den Tag Christi Jesu» (Phil. 1,6). Darum blicke auf zu Jesus, «dem Anfänger und Vollender des Glaubens» (Hebr. 12,2).

Viele Menschen berichten, dass die Botschaften und Lieder von Radio Freundes-Dienst sie jeden Tag begleiten und stärken. Wir preisen unseren Herrn Jesus Christus für Sein Wirken und den Segen, den Er durch die Radiomission seit Jahrzehnten gegeben hat und gibt. 1959 hatte der HERR Evangelist Josef Schmid zum Dienst der Verkündigung des Evangeliums über Rundfunk beauftragt. Tausende Menschen durften wir seither zum Sohn Gottes führen. Möge der HERR täglich Kraft und Ausrüstung, Gesundheit und Leitung für diesen Dienst schenken. Bitte betet auch um die nötigen Mittel zur Ausstrahlung unserer Programme über Satellit Astra, Webradio, Internet, Telefon und in der Schweiz auch über DAB+. Unser himmlischer König hat dieses Werk angefangen und wird es auch weiterführen und vollenden. Wir beten um noch mehr Bekehrungen.

 

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.