Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2017 / Oktober 2017 / für Sonntag den 01.10.2017

für Sonntag den 01.10.2017

Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.

(2. Korinther 3,17)

12 Weil wir nun solche Hoffnung haben, sind wir voll großer Zuversicht

13 und tun nicht wie Mose, der eine Decke vor sein Angesicht hängte, damit die Israeliten nicht sehen konnten das Ende der Herrlichkeit, die aufhört.

14 Aber ihre Sinne wurden verstockt. Denn bis auf den heutigen Tag bleibt diese Decke unaufgedeckt über dem Alten Testament, wenn sie es lesen, weil sie nur in Christus abgetan wird.

15 Aber bis auf den heutigen Tag, wenn Mose gelesen wird, hängt die Decke vor ihrem Herzen.

16 Wenn Israel aber sich bekehrt zu dem Herrn, so wird die Decke abgetan.

17 Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.

18 Nun aber schauen wir alle mit aufgedecktem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn wie in einem Spiegel, und wir werden verklärt in sein Bild von einer Herrlichkeit zur andern von dem Herrn, der der Geist ist.

2.Korinther 3,12-18

 

Die Hoffnung der ewigen Herrlichkeit wirkt in uns absolute Zuversicht (V. 12). Israel ertrug die Herrlichkeit im Angesicht Moses nicht, weil es Gott nicht völlig untertan war. Die Decke, die ihnen Gottes Herrlichkeit verbirgt, wird nur weggenommen, wenn sich Israel zu Jesus Christus bekehrt (V. 12-16). Der Geist des HERRN schafft Freiheit, und Seine Herrlichkeit verklärt uns in Sein Bild. Nur so können wir Seine Zeugen sein.

Wir danken dem HERRN für alle treuen Verkündiger und Zeugen Jesu Christi, die in Kirchen und Gemeinden, an Evangelisationen und Freizeiten, über Radio und Medien das Wort Gottes weitergeben. Unser Herr Jesus Christus bestätigt Sein Wort, das in Klarheit weitergegeben wird, mit Bekehrungen und geistlichem Segen und offenbart Seine Herrlichkeit. Möge Er alle Ihm aufrichtig Dienenden mit Kraft und Freimut ausrüsten, vor Kompromissen bewahren und im geistlichen Kampf beschützen.

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.