Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2017 / November 2017 / für Montag den 27.11.2017

für Montag den 27.11.2017

Weil Gott etwas Besseres für uns vorgesehen hat.

(Hebräer 11,40)

32 Und was soll ich noch mehr sagen? Die Zeit würde mir zu kurz, wenn ich erzählen sollte von Gideon und Barak und Simson und Jeftah und David und Samuel und den Propheten.

33 Diese haben durch den Glauben Königreiche bezwungen, Gerechtigkeit geübt, Verheißungen erlangt, Löwen den Rachen gestopft,

34 des Feuers Kraft ausgelöscht, sind der Schärfe des Schwerts entronnen, aus der Schwachheit zu Kräften gekommen, sind stark geworden im Kampf und haben fremde Heere in die Flucht geschlagen.

35 Frauen haben ihre Toten durch Auferstehung wiederbekommen. Andere aber sind gemartert worden und haben die Freilassung nicht angenommen, damit sie die Auferstehung, die besser ist, erlangten.

36 Andere haben Spott und Geißelung erlitten, dazu Fesseln und Gefängnis.

37 Sie sind gesteinigt, zersägt, durchs Schwert getötet worden; sie sind umhergezogen in Schafpelzen und Ziegenfellen; sie haben Mangel, Bedrängnis, Misshandlung erduldet.

38 Sie, deren die Welt nicht wert war, sind umhergeirrt in Wüsten, auf Bergen, in Höhlen und Erdlöchern.

39 Diese alle haben durch den Glauben Gottes Zeugnis empfangen und doch nicht erlangt, was verheißen war,

40 weil Gott etwas Besseres für uns vorgesehen hat; denn sie sollten nicht ohne uns vollendet werden.

Hebräer 11,32-40

 

 

Welch unbeschreibliche Fülle schenkt uns der HERR durch den Glauben.
Lies die Verse 32-35. «Andere aber ...» gingen durch die schwersten Trübsale, litten Mangel und Bedrängnis, wurden auf schrecklichste Art getötet (V. 36-38). Doch ihr Glaube war keinesfalls geringer, obwohl sie nicht erlangt hatten, was verheißen war, «denn sie sollten nicht ohne uns vollendet werden» (V. 39-40).

Glaubensgeschwister und Gemeinden in den USA schätzen die FD-Traktate besonders, weil sie tiefgründig und klar verständlich die biblische Wahrheit darlegen und die Empfänger zu einer vorbehaltlosen Lebensübergabe auffordern. Wir danken dem HERRN für den Dienst von FD USA unter der Leitung von Michael Degbe. Möge unser Herr Jesus Christus die Schriftenverbreitung in englischer Sprache noch mehr stärken und segnen. Wir bitten für Übersetzung und Druck weiterer Schriften in Englisch und für alle Glaubensgeschwister und Traktatverteiler insbesondere in Neuseeland (FD-Zweigstelle mit Familie Bucher), Australien, Kanada, Grossbritannien, Indien, Südafrika, Nigeria (FD-Zweigstellen), Ghana und Kenia.

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.