Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2017 / November 2017 / für Donnerstag den 30.11.2017

für Donnerstag den 30.11.2017

Und seht darauf, dass nicht jemand Gottes Gnade versäume.

(Hebräer 12,15)

12 Darum stärkt die müden Hände und die wankenden Knie

13 und macht sichere Schritte mit euren Füßen, damit nicht jemand strauchle wie ein Lahmer, sondern vielmehr gesund werde.

14 Jagt dem Frieden nach mit jedermann und der Heiligung, ohne die niemand den Herrn sehen wird,

15 und seht darauf, dass nicht jemand Gottes Gnade versäume; dass nicht etwa eine bittere Wurzel aufwachse und Unfrieden anrichte und viele durch sie unrein werden;

16 dass nicht jemand sei ein Abtrünniger oder Gottloser wie Esau, der um der einen Speise willen seine Erstgeburt verkaufte.

17 Ihr wisst ja, dass er hernach, als er den Segen ererben wollte, verworfen wurde, denn er fand keinen Raum zur Buße, obwohl er sie mit Tränen suchte.

Hebräer  12, 12-17

 

 

Gottes Weisungen an Seine Kinder:
1. Nicht müde werden im Gebet (V. 12).
2. Sichere Schritte zur geistlichen Gesundung machen (V. 13).
3. Frieden gegen jedermann und Heiligung (V. 14).
4. Wachsamkeit in der Gnade Gottes und Bewahrung der Gemeinde (V. 15).
5. Festhalten an der Gotteskindschaft (V. 16-17) in Jesus Christus.

Unser schriftlicher Bibelkurs hat schon viele Menschen zur Erkenntnis des Sohnes Gottes geführt, ihnen die Heiligkeit und die Gnade Gottes bewusst gemacht und sie zu sicheren Schritten im Glaubensleben angeleitet. Wir beten für alle Teilnehmenden um des HERRN reichen Segen und für die Betreuenden um Weisheit und Leitung. Wir bitten den HERRN um Gnade zum baldigen Erscheinen von dringend gewünschten Fortsetzungskursen.

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.