Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2017 / Dezember 2017 / für Donnerstag den 07.12.2017

für Donnerstag den 07.12.2017

Ich habe den HERRN allezeit vor Augen ... darum freut sich mein Herz.

(Psalm 16,8+9)

1 Ein güldenes Kleinod Davids.
Bewahre mich, Gott; denn ich traue auf dich. /

2 Ich habe gesagt zu dem HERRN: Du bist ja der Herr!Ich weiß von keinem Gut außer dir.

3 An den Heiligen, die auf Erden sind,an den Herrlichen hab ich all mein Gefallen.

4 Aber jene, die einem andern nachlaufen,werden viel Herzeleid haben. Ich will das Blut ihrer Trankopfer nicht opfern noch ihren Namen in meinem Munde führen.

5 Der HERR ist mein Gut und mein Teil;du erhältst mir mein Erbteil.

6 Das Los ist mir gefallen auf liebliches Land;mir ist ein schönes Erbteil geworden.

7 Ich lobe den HERRN, der mich beraten hat;auch mahnt mich mein Herz des Nachts.

8 Ich habe den HERRN allezeit vor Augen;steht er mir zur Rechten, so werde ich festbleiben.

9 Darum freut sich mein Herz, und meine Seele ist fröhlich;auch mein Leib wird sicher liegen.

10 Denn du wirst mich nicht dem Tode überlassenund nicht zugeben, dass dein Heiliger die Grube sehe.

11 Du tust mir kund den Weg zum Leben:Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich.

Psalm 16,1-11

 

Der durch Jesu Blut Erlöste traut auf den HERRN (V. 1-2) und findet Gefallen an den Gläubigen (V. 3). Der Ungläubige kommt in großes Herzeleid (V. 4). Trotz Züchtigung haben wir Anteil am HERRN (V. 5-7), loben Ihn und haben Ihn allezeit vor Augen. Dies gibt uns Sicherheit und macht uns fröhlich (V. 8-9). Jesus Christus hat den Tod überwunden. «Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich» (V. 11).

In Rumänien bestellen mehrere Kirchen und Gemeinden größere Mengen Kalender, ohne irgendeinen anderen Kontakt mit unserer Mission zu haben. Dagegen werden mehrere Tausend Einzelempfänger und auch Gemeinden durch unsere Zweigstelle in Rumänien unter der Leitung von Pál und Ibolya Bálint betreut. Diese verteilen auch viele Traktate. Möge der HERR auch aus den anderen Gruppen viele zum klaren Zeugendienst für Jesus erwecken und auch zu Traktatmissionaren berufen. Möge unser Herr Jesus Christus alle unsre Mitarbeiter und Freunde reich segnen und stärken.

 

 

 

 

 

 

 

 


Radio Freundes-Dienst
grafik-radio.jpg
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken (Im neuen Fenster ggf. F5 drücken!)
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.