Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2017 / Dezember 2017 / für Samstag den 23.12.2017

für Samstag den 23.12.2017

Dies ist das Buch von der Geschichte Jesu Christi ...

(Matthäus 1,1)

1 Dies ist das Buch von der Geschichte Jesu Christi, des Sohnes Davids, des Sohnes Abrahams.

2 Abraham zeugte Isaak. Isaak zeugte Jakob. Jakob zeugte Juda und seine Brüder.

3 Juda zeugte Perez und Serach mit der Tamar. Perez zeugte Hezron. Hezron zeugte Ram.

4 Ram zeugte Amminadab. Amminadab zeugte Nachschon. Nachschon zeugte Salmon.

5 Salmon zeugte Boas mit der Rahab. Boas zeugte Obed mit der Rut. Obed zeugte Isai.

6 Isai zeugte den König David.

David zeugte Salomo mit der Frau des Uria.

7 Salomo zeugte Rehabeam. Rehabeam zeugte Abija. Abija zeugte Asa.

8 Asa zeugte Joschafat. Joschafat zeugte Joram. Joram zeugte Usija.

9 Usija zeugte Jotam. Jotam zeugte Ahas. Ahas zeugte Hiskia.

10 Hiskia zeugte Manasse. Manasse zeugte Amon. Amon zeugte Josia.

11 Josia zeugte Jojachin und seine Brüder um die Zeit der babylonischen Gefangenschaft.

12 Nach der babylonischen Gefangenschaft zeugte Jojachin Schealtiël. Schealtiël zeugte Serubbabel.

13 Serubbabel zeugte Abihud. Abihud zeugte Eljakim. Eljakim zeugte Asor.

14 Asor zeugte Zadok. Zadok zeugte Achim. Achim zeugte Eliud.

15 Eliud zeugte Eleasar. Eleasar zeugte Mattan. Mattan zeugte Jakob.

16 Jakob zeugte Josef, den Mann der Maria, von der geboren ist Jesus, der da heißt Christus.

17 Alle Glieder von Abraham bis zu David sind vierzehn Glieder. Von David bis zur babylonischen Gefangenschaft sind vierzehn Glieder. Von der babylonischen Gefangenschaft bis zu Christus sind vierzehn Glieder.

Matthäus 1,1-17

 

Lasst uns den Herrn Jesus Christus besser kennen lernen und damit in innigere Gemeinschaft mit Ihm kommen. David war ein Mann nach dem Herzen Gottes (vgl. Apg. 13,22), und dem Abraham rechnete Gott den Glauben zur Gerechtigkeit (vgl. 1. Mose 15,6; Röm. 4,9). Jeder Name des Geschlechtsregisters beinhaltet eine Lebensgeschichte mit menschlichem Versagen (z. B. Juda und Tamar). Aber der HERR hatte sie alle erwählt, damit sich der Plan Gottes der Erlösung in unserem Herrn Jesus Christus verwirklichte. Vers 17 zeigt uns Gottes klare Planung.

Wir danken dem HERRN und beten für die mehreren Hunderttausend Empfänger unserer Kalender 2018. Möge der HERR das Wort Gottes täglich in den Herzen verankern und wirken lassen und klare Bekehrungen und tiefere Heiligung schenken. «Bei Gott ist kein Ding unmöglich» (Luk. 1,37).

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.