Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / März 2018 / für Donnerstag den 22.03.2018

für Donnerstag den 22.03.2018

Wenn ich aber auferstanden bin, will ich vor euch hingehen nach Galiläa.

(Matthäus 26,32)

31 Da sprach Jesus zu ihnen: In dieser Nacht werdet ihr euch alle ärgern an mir; denn es steht geschrieben (Sacharja 13,7): »Ich werde den Hirten schlagen, und die Schafe der Herde werden sich zerstreuen.«

32 Wenn ich aber auferstanden bin, will ich vor euch hingehen nach Galiläa.

33 Petrus aber antwortete und sprach zu ihm: Wenn sich auch alle an dir ärgern, so will ich doch mich niemals ärgern.

34 Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich sage dir: In dieser Nacht, ehe der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen.

35 Petrus sprach zu ihm: Und wenn ich mit dir sterben müsste, werde ich dich nicht verleugnen. Das Gleiche sagten auch alle Jünger.

Matthäus 26,31-35

 

Wie der Prophet Sacharja durch den Heiligen Geist voraussagte, wird Jesus, der gute Hirte, um unserer Sünde willen geschlagen. Unsere verdiente Strafe liegt auf Ihm, dem Unschuldigen. Die Jünger verlassen Ihn alle (V. 31).
Doch Jesus ist auferstanden und nimmt sich wie damals auch heute der Seinen an, wenn wir bereit sind, dorthin zu gehen nach Seinem Wort und Willen, wohin Er uns vorangehen will.
Der HERR bewahre uns vor selbst gewählten Wegen (V. 32).
Selbstsicherheit aus eigener Kraft und Überheblichkeit statt Demut und Liebe zum HERRN führen zur Verleugnung unseres Erlösers.
Lassen wir uns vom HERRN im Glaubensleben von Stolz, Selbstsicherheit und Überheblichkeit korrigieren oder verharren wir in unserer eigenen «guten» Meinung?
(V. 33-35).

Die Schriften und Tonträger aus dem FD Verlag haben zum Ziel, alle Leser/innen noch näher zum gekreuzigten und auferstandenen Sohn Gottes, zum Verständnis Seines Wortes und zur Erkenntnis Seines Willens zu führen. Wir danken dem HERRN für die Titel, die neu erschienen sind, und für den reichen Segen, den Er schenkt. Bitte betet für alle Empfänger und um eine noch weitere Verbreitung. Noch immer sind mehrere Broschüren vergriffen, und neue warten auf die Veröffentlichung. Möge der HERR dazu Kraft und Gesundheit, Gnade und Gelingen und auch die nötigen zeitlichen und finanziellen Mittel geben.

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.