Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / April 2018 / für Dienstag den 10.04.2018

für Dienstag den 10.04.2018

Sie sprach zu ihr: Alles, was du mir sagst, will ich tun.

(Rut 3,5)

1 Und Naomi, ihre Schwiegermutter, sprach zu ihr: Meine Tochter, ich will dir eine Ruhestatt suchen, dass dir's wohlgehe.

2 Siehe, Boas, unser Verwandter, bei dessen Mägden du gewesen bist, worfelt diese Nacht Gerste auf der Tenne.

3 So bade dich und salbe dich und lege dein Kleid an und geh hinab auf die Tenne. Gib dich dem Mann nicht zu erkennen, bis er gegessen und getrunken hat.

4 Wenn er sich dann schlafen legt, so merke dir die Stelle, wo er sich hinlegt, und geh hin und decke seine Füße auf und leg dich hin, so wird er dir sagen, was du tun sollst.

5 Sie sprach zu ihr: Alles, was du mir sagst, will ich tun.

6 Sie ging hinab zur Tenne und tat alles, was ihre Schwiegermutter ihr geboten hatte.

7 Und als Boas gegessen und getrunken hatte, ward sein Herz guter Dinge, und er ging hin und legte sich hinter einen Kornhaufen. Und sie kam leise und deckte seine Füße auf und legte sich hin.

Rut 3,1-7

 

Ruth soll im verheißenen Land eine Ruhestadt erhalten. Sie soll gereinigt, gesalbt und gekleidet sein und sich zu den Füßen Boas legen. Ein schwieriger Weg der völligen Demut und auch menschlicher Unterordnung.
«Alles, was du mir sagst, will ich tun» (V. 1-5). Ruth handelt aus Gehorsam und nicht nach eigener Vernunft oder Berechnung.

Unsere Zeitschriften sollen die Leser/innen zum Hören auf Gottes Wort motivieren, im Gehorsam zum HERRN stärken und auf dem Weg der Demut und Hingabe an unseren Erlöser ausrüsten. Wir danken dem HERRN für alle Empfänger der Zeitschriften in Deutsch, Französisch, Italienisch und Holländisch. Viele schätzen die christuszentrische Grundlage und werden reich gesegnet. Andere wiederum haben kein Interesse, lassen sich von übler Nachrede verführen oder haben zu viel Lesestoff. Möge der HERR auch die April-Ausgabe der Zeitschrift zum Segen werden lassen für viele. Wir beten für die Erweiterung des Leser- und Freundeskreises.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.