Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / April 2018 / für Freitag den 27.04.2018

für Freitag den 27.04.2018

Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade.

(Jakobus 4,6)

1 Woher kommt Streit, woher Krieg unter euch? Kommt's nicht daher: aus euren Gelüsten, die da streiten in euren Gliedern?

2 Ihr seid begierig und erlangt's nicht; ihr mordet und neidet und gewinnt nichts; ihr streitet und kämpft; ihr habt nichts, weil ihr nicht bittet;

3 ihr bittet und empfangt's nicht, weil ihr in übler Absicht bittet, nämlich damit ihr's für eure Gelüste vergeuden könnt.

4 Ihr Ehebrecher, wisst ihr nicht, dass Freundschaft mit der Welt Feindschaft mit Gott ist? Wer der Welt Freund sein will, der wird Gottes Feind sein.

5 Oder meint ihr, die Schrift sage umsonst: Der Geist, den er in uns wohnen ließ, drängt nach Neid;

6 doch Gott gibt größere Gnade. Darum heißt es (Sprüche 3,34): »Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade.«

7 So seid nun Gott untertan. Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch.

8 Naht euch zu Gott, so naht er sich zu euch. Reinigt die Hände, ihr Sünder, und heiligt eure Herzen, ihr Wankelmütigen.

Jakobus 4,1-8

 

Viele Schwierigkeiten sind Folgen unseres verkehrten Wesens, wodurch auch Gebete verhindert sind (V. 1-3). Glaube daran, unser Herr Jesus Christus schenkt ein neues Leben, wenn wir Seine Erlösung am Kreuz ganz annehmen. Wir müssen nicht mehr unserem alten Wesen frönen. Wie stellen wir uns zu dieser Welt? (V. 4). Gottes Geist wirkt im demütigen Herzen Gnade (V. 5-6). Gott untertänig sein und dem Teufel widerstehen, die Hände reinigen und die Herzen heiligen, das ist die Befreiung aller Wankelmütigen (V. 7-8).

Demut und Gnade sind wichtige Grundlagen für einen segensreichen Dienst, auf dem weltweiten Missionsfeld wie auch in der Zentralstelle. Hier laufen alle administrativen Arbeiten zusammen. Wir preisen den HERRN, dass die Erneuerung unserer Computeranlage erfolgen konnte. Dies ist eine massive Erleichterung in der täglichen Arbeit. Noch steht aber die Umstellung auf ein neues Computerprogramm (für die Adress- und Spendenverwaltung, das Bestellwesen usw.) bevor. Dies ist wiederum mit einem großen Einsatz an Zeit und Mittel verbunden und muss möglichst rasch erfolgen. Bitte betet dafür sowie für die Mitarbeitenden in der Administration.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.