Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / August 2018 / für Mittwoch den 22.08.2018

für Mittwoch den 22.08.2018

Geh hin in dein Haus zu den Deinen und verkünde ihnen ...

(Markus 5,19)

11 Es war aber dort am Berg eine große Herde Säue auf der Weide.

12 Und die unreinen Geister baten ihn und sprachen: Lass uns in die Säue fahren!

13 Und er erlaubte es ihnen. Da fuhren sie aus und fuhren in die Säue, und die Herde stürmte den Abhang hinunter ins Meer, etwa zweitausend, und sie ersoffen im Meer.

14 Und die Sauhirten flohen und verkündeten das in der Stadt und auf dem Lande. Und die Leute gingen, um zu sehen, was da geschehen war,

15 und kamen zu Jesus und sahen den Besessenen, der den Geist »Legion« gehabt hatte, wie er dasaß, bekleidet und vernünftig, und sie fürchteten sich.

16 Und die es gesehen hatten, erzählten ihnen, was dem Besessenen widerfahren war und das von den Säuen.

17 Und sie fingen an und baten Jesus, aus ihrem Gebiet fortzugehen.

18 Und als er in das Boot stieg, bat ihn, der zuvor besessen war, dass er bei ihm bleiben dürfe.

19 Aber er ließ es ihm nicht zu, sondern sprach zu ihm: Geh hin in dein Haus zu den Deinen und verkünde ihnen, welch große Dinge der Herr an dir getan und wie er sich deiner erbarmt hat.

20 Und er ging hin und fing an, in den Zehn Städten auszurufen, wie viel Jesus an ihm getan hatte; und jedermann verwunderte sich.

Markus 5,11-20

 

Jesus ist Sieger über alle Finsternismächte (V. 11-13). Die Dämonen in einem einzigen Menschen treiben 2'000 Säue in den Abgrund. Die Hirten ertrugen die Nähe Jesu nicht, sie waren an das Materielle (Säue) gebunden (V. 15-17). Befreite Menschen sind bei Jesus und bezeugen, wie große Dinge Er an ihnen getan hat (V. 19-20). Hast Du Deiner Familie, Deinen Freunden, Deinen Arbeitskollegen schon bezeugt, wie große Wohltaten der Herr Jesus an Dir getan hat? Oder hast Du es bis jetzt aus irgendeinem Grund verschwiegen? «Und er ging hin ...» (V. 20).

Mit überwältigender Freude haben die Mitarbeitenden und Schriftenmissionare von FD Burkina Faso (Leitung: François Bouda) die Sendung mit rund einer Million Traktaten und Schriften, Bibelkursen, Bibeln und Bibelteilen in Empfang genommen. Von unserem Missionsbüro in der Hauptstadt Ouagadougou aus werden die Schriften in alle Landesteile gebracht. Wir bitten um Gottes Ausrüstung, Bewahrung und Hilfe und um Sein mächtiges Wirken an vielen Empfängern. Bitte betet, dass der Sieg Jesu in Tausenden Leben sichtbar wird. In Burkina Faso eröffnen sich weitere Möglichkeiten, noch mehr Menschen mit dem Evangelium in Wort und Tat zu erreichen. Wir bitten um Gottes klare Leitung für jede Entscheidung.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.