Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / August 2018 / für Donnerstag den 30.08.2018

für Donnerstag den 30.08.2018

Seid getrost, ich bin's; fürchtet euch nicht!

(Markus 6,50)

45 Und alsbald trieb er seine Jünger, in das Boot zu steigen und vor ihm hinüberzufahren nach Betsaida, bis er das Volk gehen ließe.

46 Und als er sich von ihnen getrennt hatte, ging er hin auf einen Berg, um zu beten.

47 Und am Abend war das Boot mitten auf dem Meer, und er war an Land allein.

48 Und er sah, dass sie sich abplagten beim Rudern – denn der Wind stand ihnen entgegen –, da kam er um die vierte Nachtwache zu ihnen und wandelte auf dem Meer und wollte an ihnen vorübergehen.

49 Als sie ihn aber auf dem Meer wandeln sahen, meinten sie, es wäre ein Gespenst, und schrien;

50 denn sie sahen ihn alle und erschraken. Aber sogleich redete er mit ihnen und sprach zu ihnen: Seid getrost, ich bin's; fürchtet euch nicht!

51 Und er stieg zu ihnen ins Boot, und der Wind legte sich. Und sie entsetzten sich über die Maßen;

52 denn sie waren um nichts verständiger geworden angesichts der Brote, sondern ihr Herz war erstarrt.

Markus 6,45-52

 

Der Herr Jesus nötigt Seine Jünger, über den See zu fahren, während Er selber das Volk entlässt (V. 45). Danach geht Er allein auf einen Berg, um zu beten (V. 46). Der Meister lässt Seine Jünger in der großen Not nicht im Stich. Er geht zu ihnen und spricht: «Seid getrost; ich bin's; fürchtet euch nicht!» (V. 48-50). «... und der Wind legte sich» (V. 51). Im Dienst des HERRN können auch wir in Not geraten. Der HERR aber sieht uns, ist uns nahe und stärkt uns.

Wir danken dem HERRN, dass unsere beliebten Kalender jedes Jahr vielen Menschen Kraft und Trost spenden und das Wort Gottes in viele Häuser und Herzen tragen. Bitte betet für die Fertigstellung, den Transport in die Zweigstellen, den Versand und die Verbreitung der Kalender 2019. Mögen auch die neuen Kalender Hunderttausenden in aller Welt den Weg zum Sohn Gottes weisen und ihnen zum großen Segen gereichen. Bitte betet um die nötigen Mittel zur Bezahlung der Rechnungen für Produktion und Transport. Wir beten auch um Vorbereitung aller Verteilteams, die schon bald mit den Kalenderaktionen beginnen werden.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.