Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / September 2018 / für Freitag den 07.09.2018

für Freitag den 07.09.2018

Du bist der Christus!

(Markus 8,29)

22 Und sie kamen nach Betsaida. Und sie brachten zu ihm einen Blinden und baten ihn, dass er ihn anrühre.

23 Und er nahm den Blinden bei der Hand und führte ihn hinaus vor das Dorf, spuckte in seine Augen, legte ihm die Hände auf und fragte ihn: Siehst du etwas?

24 Und er sah auf und sprach: Ich sehe die Menschen umhergehen, als sähe ich Bäume.

25 Danach legte er abermals die Hände auf seine Augen. Da sah er deutlich und wurde wieder zurechtgebracht und konnte alles scharf sehen.

26 Und er schickte ihn heim und sprach: Geh aber nicht hinein in das Dorf!

27 Und Jesus ging fort mit seinen Jüngern in die Dörfer bei Cäsarea Philippi. Und auf dem Wege fragte er seine Jünger und sprach zu ihnen: Wer, sagen die Leute, dass ich sei?

28 Sie aber sprachen zu ihm: Sie sagen, du seiest Johannes der Täufer; andere sagen, du seiest Elia; wieder andere, du seiest einer der Propheten.

29 Und er fragte sie: Ihr aber, wer, sagt ihr, dass ich sei? Da antwortete Petrus und sprach zu ihm: Du bist der Christus!

30 Und er bedrohte sie, dass sie niemandem von ihm sagen sollten.

Markus 8,22-30

 

Ein Blinder darf sehend werden, «dass er alles scharf sehen konnte» (V. 22-26). Wie viel Blindheit ist noch in unseren Augen? Der Herr Jesus Christus macht auch uns sehend. Lasst uns Ihn um erleuchtete Augen unseres Verständnisses bitten (vgl. Eph. 1,18-19). Jesus fragt auch heute jeden Seiner Jünger, für wen wir Ihn halten. Kannst Du wie Petrus entschieden bezeugen: «Du bist Christus!»? (V. 27-30).

Unsere Zeitschriften sollen Jesus Christus verherrlichen und zu einem vertieften Verständnis von Ihm und Seinem Wort führen. Wir beten für alle Leser/innen der Missionsschrift in Deutsch, Französisch, Italienisch, Holländisch, der täglichen Bibellese «Einigkeit im Geist» und der Kinderzeitschrift «Kinderfreund». Möge der Sohn Gottes alle Empfänger stärken und reich segnen und entschieden bezeugen lassen: «Du bist Christus!» Bitte betet für das Schreiben, Redigieren und Übersetzen, die Gestaltung, Herstellung und den Versand der Zeitschriften in diesem Monat. Jede Ausgabe entsteht unter Gebet und Flehen und oft in Schwachheit und mit geistlichem Kampf. Aber Jesus ist Sieger!


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.