Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / Dezember 2018 / für Sonntag den 16.12.2018

für Sonntag den 16.12.2018

Fürchte dich nicht, Zacharias, denn dein Gebet ist erhört.

(Lukas 1,13)

8 Und es begab sich, als Zacharias den Priesterdienst vor Gott versah, da seine Ordnung an der Reihe war,

9 dass ihn nach dem Brauch der Priesterschaft das Los traf, das Räucheropfer darzubringen; und er ging in den Tempel des Herrn.

10 Und die ganze Menge des Volkes betete draußen zur Stunde des Räucheropfers.

11 Da erschien ihm der Engel des Herrn, der stand an der rechten Seite des Räucheraltars.

12 Und als Zacharias ihn sah, erschrak er, und Furcht überfiel ihn.

13 Aber der Engel sprach zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias, denn dein Gebet ist erhört, und deine Frau Elisabeth wird dir einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Johannes geben.

14 Und du wirst Freude und Wonne haben, und viele werden sich über seine Geburt freuen.

15 Denn er wird groß sein vor dem Herrn; Wein und starkes Getränk wird er nicht trinken und wird schon von Mutterleib an erfüllt werden mit dem Heiligen Geist.

16 Und er wird viele der Israeliten zu dem Herrn, ihrem Gott, bekehren.

Lukas 1,8-16

 

Das Räuchern im Tempel ist Sinnbild des Gebets (vgl. Offb. 8,3-4). «Und die ganze Menge des Volkes stand draußen und betete zur Stunde des Räucheropfers» (V. 10). Wo nach dem Willen Gottes gebetet wird, antwortet der HERR sichtbar und macht Unmögliches möglich (V. 11-13). Freude und Wonne sind Folgen wahrhaftigen Gebets (V. 14), ebenso vom Heiligen Geist erfüllte Menschen (V. 15) und viele Bekehrungen (V. 16).

Durch die geistgewirkten Lieder und Botschaften führt Radio Freundes-Dienst viele Menschen zum Herrn Jesus Christus. Wir danken dem HERRN für die Möglichkeiten der Evangeliumsverkündigung rund um die Uhr über Satellit, Webradio, Internet, App sowie in der Schweiz auch über DAB+ und Kabel. In der Adventszeit sind so manche Herzen besonders offen für die Frohe Botschaft. Bitte betet für alle Hörerinnen und Hörer sowie für die Verkündiger übers Radio, insbesondere für Josef und Samuel J. Schmid, um Kraft und Gesundheit, Ausrüstung und Vollmacht für den umfangreichen Dienst.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.