Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / Dezember 2018 / für Mittwoch den 19.12.2018

für Mittwoch den 19.12.2018

Denn bei Gott ist kein Ding unmöglich.

(Lukas 1,37)

34 Da sprach Maria zu dem Engel: Wie soll das zugehen, da ich doch von keinem Manne weiß?

35 Der Engel antwortete und sprach zu ihr: Der Heilige Geist wird über dich kommen, und die Kraft des Höchsten wird dich überschatten; darum wird auch das Heilige, das geboren wird, Gottes Sohn genannt werden.

36 Und siehe, Elisabeth, deine Verwandte, ist auch schwanger mit einem Sohn, in ihrem Alter, und ist jetzt im sechsten Monat, sie, von der man sagt, dass sie unfruchtbar sei.

37 Denn bei Gott ist kein Ding unmöglich.

38 Maria aber sprach: Siehe, ich bin des Herrn Magd; mir geschehe, wie du gesagt hast. Und der Engel schied von ihr.

Lukas 1,34-38

 

Maria hatte keine intimen Beziehungen mit einem Mann, auch nicht mit Josef, ihrem zukünftigen Gatten (V. 34). Jesus wurde durch den Heiligen Geist gezeugt, darum ist Er der Sohn Gottes (V. 35). Wer dies nicht von ganzem Herzen glaubt, kann nicht von neuem geboren werden, was durch die Erlösung Jesu Christi vom Heiligen Geist im einzelnen Herzen bewirkt wird. Obschon der menschliche Verstand es nicht zu fassen vermag – bei Gott sind alle Dinge möglich. «Mir geschehe, wie du gesagt hast» (V. 38). Ist Deine Hingabe an den HERRN auch völlig?

Immer mehr Menschen erreichen wir direkt übers Internet mit der Frohen Botschaft. Hierzu sind entsprechende Webseiten unentbehrlich. Wir bitten den HERRN für die Neugestaltung unseres Internetauftritts in den verschiedenen Sprachen, damit wir das Wort Gottes über Internet und auch über soziale Medien verbreiten können. Dazu gehören auch ein Online-Bibelkurs und eine aktuelle App. Möge der HERR Gnade und Kraft, Weisheit und Gelingen schenken.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.