Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / Januar 2018 / für Freitag den 05.01.2018

für Freitag den 05.01.2018

Gottes Wort, das in euch wirkt, die ihr glaubt.

(1. Thessalonicher 2,13)

13 Darum danken wir auch Gott ohne Unterlass dafür, dass ihr das Wort der göttlichen Predigt, das ihr von uns empfangen habt, nicht als Menschenwort aufgenommen habt, sondern als das, was es in Wahrheit ist, als Wort Gottes, der in euch wirkt, die ihr glaubt.

14 Denn ihr, Brüder und Schwestern, seid Nachfolger geworden der Gemeinden Gottes in Judäa, die in Christus Jesus sind; denn ihr habt dasselbe erlitten von euren Landsleuten, was jene von ihren erlitten haben, den Juden,

15 die den Herrn Jesus getötet haben und die Propheten und die uns verfolgt haben und die Gott nicht gefallen und allen Menschen feind sind,

16 indem sie uns hindern, den Heiden zu predigen zu ihrem Heil, um das Maß ihrer Sünden allenthalben voll zu machen. Aber der Zorn Gottes ist schon bis zum Ende über sie gekommen.

17 Wir aber, Brüder und Schwestern, nachdem wir eine Weile von euch getrennt waren – von Angesicht, nicht im Herzen –, haben wir uns desto mehr bemüht, euch von Angesicht zu sehen mit großem Verlangen.

18 Darum wollten wir zu euch kommen, ich, Paulus, einmal und noch einmal, doch der Satan hat uns gehindert.

19 Denn wer ist unsre Hoffnung oder Freude oder unser Ruhmeskranz – seid nicht auch ihr es vor unserm Herrn Jesus, wenn er kommt?

20 Ihr seid ja unsre Ehre und Freude.

1.Thessalonicher 2,13-20

 

Dankbarkeit für alle, die «das Wort der göttlichen Predigt ... als Gottes Wort» aufgenommen haben. Vom Heiligen Geist erfüllte Verkündiger, die sich strikt an die Bibel halten, erfahren die Wirkung der göttlichen Predigt (V. 13). Wer dem Herrn Jesus Christus ganz nachfolgt, erlebt Verfolgung (V. 14-15). Satan kann das Zusammenkommen von Gotteskindern verhindern, doch die innere Verbundenheit und die Freude bleiben (V. 17-20).

Mehrere Hunderttausend Kalender in 11 Sprachen bringen das Wort Gottes während des ganzen Jahres in viele Häuser, Familien und Herzen. Wir danken dem HERRN, dass Er für den Versand, die Verbreitung und die zahlreichen Verteilaktionen Kraft und Bewahrung, Ausrüstung und Hilfe gegeben hat. In verschiedenen Ländern hängen die Kalender auch in öffentlichen Gebäuden und Amtsstellen. Wir preisen den HERRN für die vielen Menschen, die durch den Kalender mit dem Evangelium erreicht werden können. Möge Er alle Leser/innen Seines Wortes reich segnen.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.