Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / Januar 2018 / für Sonntag den 07.01.2018

für Sonntag den 07.01.2018

Euch aber lasse der Herr wachsen und immer reicher werden in der Liebe.

(1. Thessalonicher 3,12)

6 Nun aber ist Timotheus von euch wieder zu uns gekommen und hat uns Gutes berichtet von eurem Glauben und eurer Liebe und dass ihr uns allezeit in guter Erinnerung habt und euch danach sehnt, uns zu sehen, wie auch wir uns nach euch sehnen.

7 Darum sind wir, Brüder und Schwestern, euretwegen getröstet worden in aller unsrer Not und Bedrängnis durch euren Glauben;

8 denn jetzt leben wir auf, wenn ihr fest steht in dem Herrn.

9 Denn wie können wir euretwegen Gott genug danken für all die Freude, die wir durch euch haben vor unserm Gott?

10 Wir bitten Tag und Nacht inständig, dass wir euch von Angesicht sehen und hinzutun, was eurem Glauben noch fehlt.

11 Er selbst aber, Gott, unser Vater, und unser Herr Jesus lenke unsern Weg zu euch hin.

12 Euch aber lasse der Herr wachsen und immer reicher werden in der Liebe untereinander und zu jedermann, wie auch wir sie zu euch haben,

13 dass eure Herzen stark und untadelig seien in Heiligkeit vor Gott, unserm Vater, wenn unser Herr Jesus kommt mit allen seinen Heiligen. Amen.

1.Thessalonicher 3,6-13

 
 

Die geistliche Herzensverbundenheit ist ein Trost «in aller unsrer Not und Bedrängnis durch euren Glauben» (V. 6-7). Festigkeit im HERRN schafft Leben (V. 8). Solche Glaubensverbundenheit erfüllt mit aufrichtiger Freude (V. 9). Vers 10-13 ist auch unser innigster Wunsch für Euch alle, liebe Beter und Freunde. Unser Herr Jesus Christus kommt bald!

Wir danken dem HERRN für die große Verbundenheit von vielen Hörerinnen und Hörern von Radio Freundes-Dienst. Für so manche Glaubensgeschwister ist dies die einzige Möglichkeit, das klare Wort Gottes und geisterfüllte Lieder zu hören. Immer wieder wird berichtet, wie die Sendungen schon seit Jahrzehnten tägliche Begleiter sind. Der HERR wirkt Großes. Wir preisen den HERRN für diese Gnade und bitten Ihn um Seinen Segen für alle Hörer. Möge der Sohn Gottes uns die Kraft und Weisheit, die Vollmacht und Gesundheit und auch die nötigen Mittel zur Weiterführung schenken. Es ist unser Anliegen, auch weiterhin kompromisslos und christuszentrisch das Evangelium durchs Radio zu verbreiten. Der HERR schenke dazu Gnade.

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.