Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / Juli 2018 / für Donnerstag den 05.07.2018

für Donnerstag den 05.07.2018

HERR, mein Gott, als ich schrie zu dir, machtest du mich gesund.

(Psalm 30,3)

1 Ein Psalm Davids, ein Lied zur Einweihung des Tempels.

2 Ich preise dich, HERR; denn du hast mich aus der Tiefe gezogen und lässest meine Feinde sich nicht über mich freuen.

3 HERR, mein Gott, da ich schrie zu dir, machtest du mich gesund.

4 HERR, du hast meine Seele geführt aus dem Reich des Todes; du hast mich aufleben lassen unter denen, die in die Grube fuhren.

5 Lobsinget dem HERRN, ihr seine Heiligen, und preiset seinen heiligen Namen!

6 Denn sein Zorn währet einen Augenblick und lebenslang seine Gnade. Den Abend lang währet das Weinen, aber des Morgens ist Freude.

7 Ich aber sprach, als es mir gut ging: Ich werde nimmermehr wanken.

8 Denn, HERR, durch dein Wohlgefallen / hattest du mich auf einen starken Fels gestellt. Aber als du dein Antlitz verbargest, erschrak ich.

9 Zu dir, HERR, rief ich und flehte zu meinem Gott.

10 Was nützt dir mein Blut, wenn ich zur Grube fahre? Wird dir auch der Staub danken und deine Treue verkündigen?

11 HERR, höre und sei mir gnädig! HERR, sei mein Helfer!

12 Du hast mir meine Klage verwandelt in einen Reigen, du hast mir den Sack der Trauer ausgezogen und mich mit Freude gegürtet,

13 dass ich dir lobsinge und nicht stille werde. HERR, mein Gott, ich will dir danken in Ewigkeit.

Psalm 30,1-13

 

Auch wir haben viel Grund, den HERRN zu loben und zu preisen; denn Er heilt Seele und Leib. «Lobsinget dem HERRN, ihr seine Heiligen, und preiset seinen heiligen Namen!» (V. 1-5). Seine Gnade währt lebenslang. Nach dem Weinen folgt Freude (V. 6). Lasst uns nicht selbstsicher sein, sonst folgt Schrecken (V. 7-10), sondern unsere tägliche Bitte sei: «HERR, sei mir gnädig …» (V. 11). Nur so können wir in Freude Gott stets danken: «Sagt Dank Gott, dem Vater, allezeit für alles, im Namen unseres Herrn Jesus Christus» (Eph. 5,20).

Durch unsere Kalender in elf Sprachen vernehmen jedes Jahr Hunderttausende Menschen die Botschaft der Erlösung und Gnade unseres Herrn Jesus Christus. Wir danken dem HERRN für die Freude, die das Wort Gottes durch den Kalender in viele Häuser und Herzen bringt. Bitte betet für die Vorbereitung und Übersetzung, Gestaltung und Produktion der Kalender für 2019 um Gottes Kraft und Weisheit, Hilfe und Gelingen. Möge der HERR klar leiten bezüglich Auflagen und Ausführungen.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.