Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2018 / Juli 2018 / für Sonntag den 15.07.2018

für Sonntag den 15.07.2018

Täglich rühmen wir uns Gottes und preisen deinen Namen ewiglich.

(Psalm 44,9

1 Schaffe mir Recht, Gott, / und führe meine Sache wider das treulose Volk und errette mich von den falschen und bösen Leuten!

2 Denn du bist der Gott meiner Stärke: Warum hast du mich verstoßen? Warum muss ich so traurig gehen, wenn mein Feind mich drängt?

3 Sende dein Licht und deine Wahrheit, dass sie mich leiten und bringen zu deinem heiligen Berg und zu deiner Wohnung,

4 dass ich hineingehe zum Altar Gottes, / zu dem Gott, der meine Freude und Wonne ist, und dir, Gott, auf der Harfe danke, mein Gott.

5 Was betrübst du dich, meine Seele, und bist so unruhig in mir? Harre auf Gott; denn ich werde ihm noch danken, dass er meines Angesichts Hilfe und mein Gott ist.

Psalm 43,1-5
 

1 Eine Unterweisung der Korachiter, vorzusingen.

2 Gott, wir haben mit unsern Ohren gehört, / unsre Väter haben's uns erzählt, was du getan hast zu ihren Zeiten, vor alters.

3 Du hast mit deiner Hand die Völker vertrieben, sie aber hast du eingesetzt; du hast die Nationen zerschlagen, sie aber hast du ausgebreitet.

4 Denn sie haben das Land nicht eingenommen durch ihr Schwert, und ihr Arm half ihnen nicht, sondern deine Rechte, dein Arm und das Licht deines Angesichts; denn du hattest Wohlgefallen an ihnen.

5 Du bist es, mein König und mein Gott, der du Jakob Hilfe verheißest.

6 Durch dich wollen wir unsre Feinde niederstoßen, in deinem Namen zertreten, die sich gegen uns erheben.

7 Denn ich verlasse mich nicht auf meinen Bogen, und mein Schwert kann mir nicht helfen;

8 sondern du hilfst uns von unsern Feinden und machst zuschanden, die uns hassen.

9 Täglich rühmen wir uns Gottes und preisen deinen Namen ewiglich.

Psalm 44,1-9

 

Alles, was uns mutlos, niedergeschlagen und undankbar stimmen könnte, ist vergänglich. Wer den Heiland kennt und liebt, freut sich auf die ewige Herrlichkeit und lebt täglich in Seiner Gemeinschaft. «Harre auf Gott; denn ich werde ihm noch danken» (V. 1-5). Wie viel Grund zum Loben und Danken! Da verlieren die Nöte und Feinde ihre Macht über uns! Jesus ist Sieger!

Wir haben sehr viel Grund zum Loben und Danken auch mit Blick auf die offene Tür zur Evangeliumsverkündigung, welche der HERR uns in der Schweiz gegeben hat. Radio Freundes-Dienst ist über DAB+ in der ganzen deutschsprachigen Schweiz zu hören. Der HERR schenkt täglich Reaktionen, klare Bekehrungen und reichen Segen. Verschiedene Glaubensgeschwister lassen sich neu auch zum Traktatverteilen motivieren. Wir danken für unsere Missionsfreunde in der Schweiz und ihr treues Mittragen. Möge der HERR weitere hinzutun und den Freundeskreis vergrößern, damit die Radiosendungen weitergeführt werden können. Wir beten auch um neue Kontakte in französischer Sprache in der Westschweiz, wo die Arbeit seit längerem stagniert.

 
 
 
 

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.