Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2019 / Andachten im Februar 2019 / für Samstag den 16.02.2019

für Samstag den 16.02.2019

So sei es euch kundgetan, dass den Heiden dies Heil Gottes gesandt ist; und sie werden es hören.

(Apostelgeschichte 28,28)

21 Sie aber sprachen zu ihm: Wir haben deinetwegen weder Briefe aus Judäa empfangen noch ist ein Bruder gekommen, der über dich etwas Schlechtes berichtet oder gesagt hätte.

22 Wir wünschen aber von dir zu hören, was du denkst; denn von dieser Sekte ist uns bekannt, dass ihr an allen Enden widersprochen wird.

23 Und als sie ihm einen Tag bestimmt hatten, kamen viele zu ihm in die Herberge. Da erklärte und bezeugte er ihnen das Reich Gottes und predigte ihnen von Jesus aus dem Gesetz des Mose und aus den Propheten vom frühen Morgen bis zum Abend.

24 Die einen ließen sich überzeugen von dem, was er sagte, die andern aber glaubten nicht.

25 Sie waren aber untereinander uneins und gingen weg, als Paulus dies eine Wort gesagt hatte: Mit Recht hat der Heilige Geist durch den Propheten Jesaja zu euren Vätern gesprochen (Jesaja 6,9-10):

26 »Geh hin zu diesem Volk und sprich: Mit den Ohren werdet ihr's hören und nicht verstehen; und mit Augen werdet ihr's sehen und nicht erkennen.

27 Denn das Herz dieses Volkes ist verfettet, und mit ihren Ohren hören sie schwer, und ihre Augen haben sie geschlossen, auf dass sie nicht sehen mit den Augen und hören mit den Ohren und verstehen mit dem Herzen und sich bekehren, und ich sie heile.«

28-29 So sei es euch kundgetan, dass den Heiden dies Heil Gottes gesandt ist; und sie werden hören.

30 Paulus aber blieb zwei volle Jahre in seiner eigenen Wohnung und nahm alle auf, die zu ihm kamen,

31 predigte das Reich Gottes und lehrte von dem Herrn Jesus Christus mit allem Freimut ungehindert.

Apostelgeschichte 28,21-31

 

Die Juden in Rom hatten gehört von «dieser Sekte, …dass ihr an allen Enden widersprochen wird» (V. 22). Eines Tages predigte Paulus ihnen Jesus Christus von frühmorgens bis zum Abend (V. 23). Einige Juden glaubten der Predigt des Paulus. Die Mehrheit hingegen hatte verstockte Herzen (V. 21-27). Die Heiden werden das Heil Gottes hören. Die Juden stritten sich untereinander (V. 28-29). Paulus blieb zwei Jahre in Rom, «predigte das Reich Gottes und lehrte von dem Herrn Jesus Christus» (V. 30-31). Lasst uns in jeder Lebenslage die Zeit für die Verbreitung des Evangeliums Jesu Christi auskaufen.

Der HERR wirkt Großes in der Ukraine durch Seine Kinder in christuszentrischen Gemeinden. Als lebendige Zeugen Jesu Christi bezeugen sie seit Jahrzehnten den Sohn Gottes und sind auch sehr aktiv in der Schriftenmission. Bitte betet für die beiden FD Zweigstellen unter der Leitung von Rostislav Schkinder, für unsere Mitarbeiter und Traktatverteiler in der Ukraine und die mit uns im Dienst verbundenen Gemeinden. Wir danken dem HERRN für die treuen ukrainischen Helfer/innen in Kurzeinsätzen in der Schweiz.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.