Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2019 / Andachten im Juni 2019 / für Samstag den 01.06.2019

für Samstag den 01.06.2019

Und darum wollen wir eine feste Abmachung treffen.

(Nehemia 10,1)

1 Und wegen all dem treffen wir eine feste Abmachung und schreiben sie nieder, und unsere Fürsten, Leviten und Priester sollen sie versiegeln.

2 Auf der versiegelten Urkunde stehen: Nehemia, der Tirschata, der Sohn Hachaljas, und Zidkija,
3 Seraja, Asarja, Jirmeja,
4 Paschhur, Amarja, Malkija,
5 Hattusch, Schebanja, Malluch,
6 Harim, Meremot, Obadja,
7 Daniel, Ginneton, Baruch,
8 Meschullam, Abija, Mijamin,
9 Maasja, Bilga und Schemaja; das sind die Priester.
10 Die Leviten aber sind: Jeschua, der Sohn Asanjas, Binnui von den Söhnen Henadads, Kadmiël,
11 und ihre Brüder: Schechanja, Hodija, Kelita, Pelaja, Hanan,
12 Micha, Rehob, Haschabja,
13 Sakkur, Scherebja, Schebanja,
14 Hodija, Bani und Beninu.
15 Die Oberen des Volks sind: Parosch, Pahat-Moab, Elam, Sattu, Bani,
16 Bunni, Asgad, Bebai,
17 Adonija, Bigwai, Adin,
18 Ater, Hiskija, Asur,
19 Hodija, Haschum, Bezai,
20 Harif, Anatot, Nebai,
21 Magpiasch, Meschullam, Hesir,
22 Meschesabel, Zadok, Jaddua,
23 Pelatja, Hanan, Anaja,
24 Hoschea, Hananja, Haschub,
25 Lohesch, Pilha, Schobek,
26 Rehum, Haschabna, Maaseja,
27 Ahija, Hanan, Anan,
28 Malluch, Harim und Baana.

29 Und das übrige Volk, Priester, Leviten, Torhüter, Sänger, Tempeldiener und alle, die sich von den Völkern der Länder abgesondert haben und sich zum Gesetz Gottes halten, samt ihren Frauen, Söhnen und Töchtern, alle, die es verstehen können:

30 Sie schließen sich ihren Brüdern, den Edlen, an und verpflichten sich unter Eid und Schwur, zu wandeln im Gesetz Gottes, das durch Mose, den Knecht Gottes, gegeben ist, und alle Gebote, Rechte und Satzungen des HERRN, unseres Herrschers, zu halten und zu tun.

Nehemia 10,1-30

 

Alle Hauptverantwortlichen sollen die feste Abmachung versiegeln und unterschreiben (V. 1), jeder mit seinem Namen (V. 2-28). Aber auch das übrige Volk, «die sich ... abgesondert haben und sich zum Gesetz Gottes halten, ... alle, die es verstehen können», sollen sich anschließen, der Abmachung beitreten und sich mit Eid verpflichten (V. 29-30). Gott fordert von uns eine völlige Nachfolge Jesu. Lies Apg. 2,38-47; 5,1-4; Matth. 19,29.

Unser Herr Jesus Christus segnet und bestätigt, wenn wir Ihm allein die Ehre geben und Ihm treu dienen. Der Gebetsdienst von Euch, liebe Beter/innen, ist grundlegend für unsere weltweite Missionsarbeit. Wir preisen den HERRN, dass Er antwortet und Gebete erhört. Möge der HERR weitere Glaubensgeschwister zum Fürbittedienst berufen und die Zahl der Betenden, welche täglich einstehen, erweitern.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.