Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2019 / Andachten im Juli 2019 / für Dienstag den 30.07.2019

für Dienstag den 30.07.2019

Ein Beispiel habe ich euch gegeben, damit ihr tut, wie ich euch getan habe.

(Johannes 13,15)

12 Als er nun ihre Füße gewaschen hatte, nahm er seine Kleider und setzte sich wieder nieder und sprach zu ihnen: Wisst ihr, was ich euch getan habe?

13 Ihr nennt mich Meister und Herr und sagt es mit Recht, denn ich bin's auch.

14 Wenn nun ich, euer Herr und Meister, euch die Füße gewaschen habe, so sollt auch ihr euch untereinander die Füße waschen.

15 Denn ein Beispiel habe ich euch gegeben, damit ihr tut, wie ich euch getan habe.

16 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Der Knecht ist nicht größer als sein Herr und der Gesandte nicht größer als der, der ihn gesandt hat.

17 Wenn ihr dies wisst – selig seid ihr, wenn ihr's tut.

18 Ich spreche nicht von euch allen; ich weiß, welche ich erwählt habe. Aber es muss die Schrift erfüllt werden (Psalm 41,10): »Der mein Brot aß, tritt mich mit Füßen.«

19 Schon jetzt sage ich's euch, ehe es geschieht, damit ihr, wenn es geschehen ist, glaubt, dass ich es bin.

20 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer jemanden aufnimmt, den ich senden werde, der nimmt mich auf; wer aber mich aufnimmt, der nimmt den auf, der mich gesandt hat.

Johannes 13,12-20

 

Jesus hat als Lehrer und Herr Seinen Jüngern die Füße gewaschen. «So sollt auch ihr euch untereinander die Füße waschen.» Er hat uns ein Beispiel gegeben in allen Lebensbereichen. Handeln wir in gleicher Weise gegenüber unseren Glaubensgeschwistern? «Selig seid ihr, wenn ihr's tut» (V. 12-17). Jesus unterscheidet klar den Verräter von Seinen wahren Jüngern und zeigt ihnen zur Glaubensstärkung, was kommen wird (V. 18-20).

Eine freudige Mitteilung aus Burkina Faso / Westafrika: Auf unsere Traktate bekehren sich viele Menschen und wollen Jesus nachfolgen und Ihm dienen. Betet für den Hauptverantwortlichen, François Bouda, und alle Mitarbeitenden um göttliche Leitung, dass die Neubekehrten im Glaubens- und Alltagsleben im Wort Gottes vertieft werden durch Anschluss an eine bestehende oder neue Gemeinde, Bibelkreis oder gemeinsames Bibellesen.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.