Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2019 / Andachten im August 2019 / für Donnerstag den 15.08.2019

für Donnerstag den 15.08.2019

Wer aber mir gehorcht, wird sicher wohnen.

(Sprüche 1,33)

20 Die Weisheit ruft laut auf der Straße und lässt ihre Stimme hören auf den Plätzen.

21 Sie ruft im lautesten Getümmel, am Eingang der Tore, sie redet ihre Worte in der Stadt:

22 Wie lange wollt ihr Unverständigen unverständig sein und ihr Spötter Lust zu Spötterei haben und ihr Toren die Erkenntnis hassen?

23 Kehrt euch zu meiner Zurechtweisung! Siehe, ich will über euch strömen lassen meinen Geist und euch meine Worte kundtun.

24 Wenn ich aber rufe und ihr euch weigert, wenn ich meine Hand ausstrecke und niemand darauf achtet,

25 wenn ihr fahren lasst all meinen Rat und meine Zurechtweisung nicht wollt,

26 dann will ich auch lachen bei eurem Unglück und euer spotten, wenn Schrecken über euch kommt;

27 wenn Schrecken über euch kommt wie ein Sturm und euer Unglück wie ein Wetter; wenn über euch Angst und Not kommt.

28 Dann werden sie nach mir rufen, aber ich werde nicht antworten; sie werden mich suchen und nicht finden.

29 Weil sie die Erkenntnis hassten und die Furcht des HERRN nicht erwählten,

30 meinen Rat nicht wollten und all meine Zurechtweisung verschmähten,

31 darum sollen sie essen von den Früchten ihres Wandels und satt werden an ihren Ratschlägen.

32 Denn den Unverständigen bringt ihre Abkehr den Tod, und die Toren bringt ihre Sorglosigkeit um;

33 wer aber mir gehorcht, wird sicher wohnen und ohne Sorge sein und kein Unglück fürchten.

Sprüche 1,20-33

 

«Die Weisheit ruft laut.» Gotteskinder, seid lebendige Zeugen Jesu Christi! Gott will den Heiligen Geist in Strömen fließen lassen und Sein Wort kundtun (V. 20-23). Wer Gottes Ruf willentlich überhört, kommt in Angst und Not und hat dann keine Hilfe (V. 24-27). Wie schrecklich, wenn der HERR nicht mehr antwortet, weil auf Seine Stimme nicht gehört wurde (V. 28-32). «Darum hat Gott sie ... dahingegeben ...» (Röm. 1,24). Gehorsam führt zu Sicherheit und befreit von Furcht vor Unglück (V. 33).

Wir danken dem HERRN für die vielen Gläubigen, die den Herrn Jesus Christus ohne Menschenfurcht in der Fülle des Heiligen Geistes bezeugen. Der HERR wirkt Großes, darum lasst uns für die unzählbar Vielen, die in Angst und Menschenfurcht gebunden sind, beten, dass sie Gott gehorchen und sich vom HERRN zu lebendigen Zeugen Jesu Christi erwecken lassen. Sind wir bereit, auch für diese Botschafter Jesu Christi zu sein? Mögen alle um des Evangeliums und ihres klaren Zeugnisses willen Verfolgten die Gegenwart ihres Erlösers und HERRN in großer Freude erleben.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.