Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2019 / Andachten im August 2019 / für Mittwoch den 21.08.2019

für Mittwoch den 21.08.2019

Der Gerechten Pfad glänzt wie das Licht.

(Sprüche 4,18)

13 Halte fest an der Zucht, lass nicht davon; bewahre sie, denn sie ist dein Leben.

14 Komm nicht auf den Pfad der Gottlosen und tritt nicht auf den Weg der Bösen.

15 Lass ihn liegen und geh nicht darauf; weiche von ihm und geh vorüber.

16 Denn sie schlafen nicht, wenn sie nicht Übel getan, und sie ruhen nicht, ehe sie nicht jemanden zu Fall gebracht haben.

17 Sie nähren sich vom Brot des Frevels und trinken vom Wein der Gewalttat. 

18 Der Gerechten Pfad glänzt wie das Licht am Morgen, das immer heller leuchtet bis zum vollen Tag.

19 Der Gottlosen Weg aber ist wie das Dunkel; sie wissen nicht, wodurch sie zu Fall kommen werden.

20 Mein Sohn, merke auf meine Rede und neige dein Ohr zu meinen Worten.

21 Lass sie dir nicht aus den Augen kommen; behalte sie in deinem Herzen,

22 denn sie sind das Leben denen, die sie finden, und heilsam ihrem ganzen Leibe.

23 Behüte dein Herz mit allem Fleiß, denn daraus quillt das Leben.

24 Tu von dir die Falschheit des Mundes und sei kein Lästermaul.

25 Lass deine Augen stracks vor sich sehen und deinen Blick geradeaus gerichtet sein.

26 Lass deinen Fuß auf ebener Bahn gehen, und alle deine Wege seien gewiss.

27 Weiche weder zur Rechten noch zur Linken; wende deinen Fuß vom Bösen.

Sprüche 4,13-27

 

«Bleibe in der Unterweisung, lass nicht ab davon; bewahre sie, denn sie ist dein Leben» (V. 13). Meide den Weg derer, die nur Ruhe haben, wenn sie Böses tun (V. 14-17). Immer heller leuchtet das Licht der Gläubigen, wenn die Weisheit Gottes uns erfüllt; dunkler wird aber der Weg der Gottlosen (V. 18-19). Gotteskind, höre und behalte Sein Wort im Herzen! Dies gibt Leben und ist für den Leib heilsam, aus solchem Herzen quillt das Leben (V. 20-22). Sage aller Falschheit ab, richte Deinen Blick geradeaus und setze Deinen Fuß auf ebene Bahn! «Weiche weder zur Rechten noch zur Linken» (V. 27; vgl. 1. Joh. 1,6-9).

Betet bitte für alle Kinder- und Jugendevangelisation weltweit, insbesondere für die Leser unserer Kinderzeitschrift «Komm zum großen Kinderfreund» und Kindertraktate im deutschsprachigen Raum. Betet bitte auch für die Hörer/innen der täglichen FD Kindersendungen über Radio und Telefon. Die Teilnehmerzahl der Kinderbibelkurse stagniert, weil Kinder und Jugendliche elektronische Übertragung vorziehen. Wir beten, dass FD Kinderbibelkurse möglichst bald auch online verwendet werden können. Möge der HERR die bekehrten Kinder besonders bewahren und mit göttlicher Kraft und Weisheit ausrüsten, wenn sie durch Eltern oder in der Schule einen schwierigen Stand haben und dass sich noch mehr Kinder zum Herrn Jesus Christus klar bekehren und die Neugeburt erleben.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.