Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2019 / Andachten im August 2019 / für Montag den 26.08.2019

für Montag den 26.08.2019

So höret nun auf mich, meine Söhne.

(Sprüche 7,24)

14 »Ich hatte Dankopfer zu bringen, heute habe ich meine Gelübde erfüllt.

15 Darum bin ich ausgegangen, dir entgegen, um nach dir zu suchen, und habe dich gefunden.

16 Ich habe mein Bett schön geschmückt mit bunten Decken aus Ägypten.

17 Ich habe mein Lager mit Myrrhe besprengt, mit Aloe und Zimt.

18 Komm, wir wollen uns satt trinken an der Liebe bis zum Morgen, lass uns die Liebe genießen.

19 Denn der Mann ist nicht daheim, er ist auf eine weite Reise gegangen.

20 Er hat den Geldbeutel mit sich genommen; er wird erst zum Vollmond wieder heimkommen.«

21 Sie überredet ihn mit vielen Worten und gewinnt ihn mit ihrem glatten Munde.

22 Er folgt ihr alsbald nach, wie ein Stier zur Schlachtbank geführt wird, und wie ein Hirsch, der ins Netz rennt,

23 bis ihm der Pfeil die Leber spaltet; wie ein Vogel zur Schlinge eilt und weiß nicht, dass es das Leben gilt.

24 So hört nun auf mich, meine Söhne, und merkt auf die Rede meines Mundes.

25 Lass dein Herz nicht abweichen auf ihren Weg und irre nicht ab auf ihre Bahn.

26 Denn zahlreich sind die Erschlagenen, die sie gefällt hat, und viele sind, die sie getötet hat.

27 Ihr Haus ist der Weg ins Totenreich, da man hinunterfährt in des Todes Kammern.

Sprüche 7,14-27

 

Die Versucherin in Lichtgestalt zeigt sich religiös (V. 14-15; vgl. 2. Kor. 11,14), versteht, die schönen Seiten hervorzuheben (V. 16-18), spiegelt falsche Sicherheit vor (V. 19-20) und überredet mit vielen Worten (V. 21). Der in die Schlinge Geratene ist in Lebensgefahr (V. 22-23). Merken wir auf die Mahnung Gottes, um auf dem Weg des Lebens zu bleiben? (V. 24-27). Lasst uns täglich das Wort Gottes lesen und die bewahrende Gnade Jesu Christi füreinander erflehen.

Die Aufgaben in der FD Zentralstelle in Biberstein/Schweiz, von wo aus alle Zweige und weltweit Einzelverteiler mit Traktaten, Bibeln und Bibelteilen versorgt werden, sind gewachsen. Dies trifft auch für das zentrale und internationale Rechnungswesen und viele Verwaltungsaufgaben zu. Von hier aus wird die gesamte Herstellung von Schriften gelenkt, die Radiosendungen hergestellt und die Mitarbeitenden und Gäste im Haus ELIM versorgt. Wir beten um weitere Gott ergebene Mitarbeiter/innen mit guten Fachkenntnissen oder um solche, die bereit sind, die Grundlagen hier zu erlernen. Möge der HERR auch weitere bibelgläubige Christen in die Verkündigungsdienste berufen.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.