Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2019 / Andachten im September 2019 / für Donnerstag den 05.09.2019

für Donnerstag den 05.09.2019

Das Licht der Gerechten brennt fröhlich.

(Sprüche 13,9)

1 Die Unterweisung des Vaters macht den Sohn weise; aber ein Spötter hört selbst auf Drohen nicht.

2 Die Frucht seiner Worte genießt der Fromme; aber die Verächter sind gierig nach Frevel.

3 Wer seine Zunge hütet, bewahrt sein Leben; wer aber mit seinem Maul herausfährt, über den kommt Verderben.

4 Der Faule begehrt und kriegt's doch nicht; aber die Fleißigen kriegen genug.

5 Der Gerechte ist der Lüge feind; aber der Frevler handelt schimpflich und schändlich.

6 Die Gerechtigkeit behütet den Unschuldigen; aber die Gottlosigkeit bringt den Sünder zu Fall.

7 Mancher stellt sich reich und hat nichts, und mancher stellt sich arm und hat großes Gut.

8 Mit Reichtum muss mancher sein Leben erkaufen; aber ein Armer bekommt keine Drohung zu hören.

9 Das Licht der Gerechten brennt fröhlich; aber die Leuchte der Frevler wird verlöschen.

10 Unter den Übermütigen ist immer Streit; aber Weisheit ist bei denen, die sich raten lassen.

11 Hastig errafftes Gut zerrinnt; wer aber ruhig sammelt, bekommt immer mehr.

12 Hoffnung, die sich verzögert, ängstet das Herz; wenn aber kommt, was man begehrt, das ist ein Baum des Lebens.

Sprüche 13,1-12

 

Seine Zunge hüten statt mit seinem Maul herausfahren, bringt Segen (V. 1-3). Faulheit und Unzufriedenheit gehen zusammen (V. 4-5). Wie stellen wir uns zum Mitmenschen und zu unseren materiellen Gütern? (V. 6-8). Unser Herr Jesus Christus spricht: «Ihr seid das Licht der Welt ... Lasst euer Licht leuchten vor den Leuten» (V. 9; Matth. 5,14.16). Hochmut führt zu Streit; bei dem Demütigen ist Gnade und Friede. Lassen wir uns raten? (V. 10). «Wer aber ruhig sammelt, bekommt immer mehr», gilt auch im Zeugendienst (V. 11-12).

Wir danken dem HERRN, dass durch den FD Kalender und den Kinderfreund-Posterkalender seit vielen Jahren das Wort Gottes in Tausende Häuser gelangen darf und Vielen eine tägliche Stärkung und Freude ist. Durch Gottes Gnade und Hilfe darf der neue Kalender 2020 schon bald in zehn Sprachen erscheinen. Möge unser Herr Jesus Christus für die Fertigstellung viel Kraft und Weisheit schenken sowie die Auslieferung, den Transport in die Zweigstellen und den Einzelversand leiten. Wir legen unserem HERRN auch die hohen Druck-, Speditions- und Portokosten hin.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.