Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2019 / Andachten im September 2019 / für Freitag den 06.09.2019

für Freitag den 06.09.2019

Die Lehre des Weisen ist eine Quelle des Lebens.

(Sprüche 13,14)

13 Wer das Wort verachtet, muss dafür büßen; wer aber das Gebot fürchtet, dem wird es gelohnt.

14 Die Lehre des Weisen ist eine Quelle des Lebens, zu meiden die Stricke des Todes.

15 Rechte Einsicht schafft Gunst; aber der Verächter Weg bringt Verderben.

16 Ein Kluger tut alles mit Vernunft; ein Tor aber stellt Narrheit zur Schau.

17 Ein gottloser Bote bringt ins Unglück; aber ein getreuer Bote bringt Hilfe.

18 Wer Zucht missachtet, hat Armut und Schande; wer sich gern zurechtweisen lässt, wird zu Ehren kommen.

19 Wenn kommt, was man begehrt, tut es dem Herzen wohl; aber das Böse meiden ist den Toren ein Gräuel.

20 Wer mit den Weisen umgeht, der wird weise; wer aber der Toren Geselle ist, der wird Unglück haben.

21 Unheil verfolgt die Sünder; aber den Gerechten wird mit Gutem vergolten.

22 Der Gute wird vererben auf Kindeskind; aber des Sünders Habe wird gespart für den Gerechten.

23 Es ist viel Speise in den Furchen der Armen; aber wo kein Recht ist, da ist Verderben.

24 Wer seine Rute schont, der hasst seinen Sohn; wer ihn aber lieb hat, der züchtigt ihn beizeiten.

25 Der Gerechte kann essen, bis er satt ist; der Bauch der Frevler aber leidet Mangel.

Sprüche 13,13-25

 

Wie stellst Du Dich zum Wort Gottes, zur «Quelle des Lebens»? (V. 13-14). Echte Einsicht, Klugheit und Vernunft sollten bei jedem Kind Gottes sichtbar sein. «Ein getreuer Bote bringt Hilfe» (V. 15-17). Lassen wir uns zurechtweisen? (V. 18-19). Mit wem stehst Du in Kontakt? (V. 20-21). Gott schafft auch in materiellen Dingen Gerechtigkeit (V. 22-23). Antiautoritäre Kindererziehung ist ein Beweis mangelnder Liebe und ist unbiblisch (V. 24). Gott sorgt für die Seinen (V. 25).

Möge der Heilige Geist in vielen Herzen der Leser/innen der Bibel, des Wortes Gottes, Durchbruch, klare Bekehrungen und Hingabe an den Herrn Jesus Christus wirken. Das Wort Gottes ist für uns Gläubige eine Quelle des Lebens, es erquickt, stärkt, ermutigt, ermahnt und heiligt uns. Wir beten für textgetreue Übersetzungen des Wortes Gottes sowie für die Herausgabe unserer Johannes-Evangelien «Dein treuster Freund» in weiteren Fremdsprachen sowie deren weltweite Verbreitung.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.