Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2019 / Andachten im September 2019 / für Dienstag den 17.09.2019

für Dienstag den 17.09.19

Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist.

(Römer 5,8)

6 Denn Christus ist schon zu der Zeit, als wir noch schwach waren, für uns Gottlose gestorben.

7 Nun stirbt kaum jemand um eines Gerechten willen; um des Guten willen wagt er vielleicht sein Leben.

8 Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren.

9 Um wie viel mehr werden wir nun durch ihn gerettet werden vor dem Zorn, nachdem wir jetzt durch sein Blut gerecht geworden sind.

10 Denn wenn wir mit Gott versöhnt worden sind durch den Tod seines Sohnes, als wir noch Feinde waren, um wie viel mehr werden wir selig werden durch sein Leben, nachdem wir nun versöhnt sind.

11 Nicht allein aber das, sondern wir rühmen uns auch Gottes durch unsern Herrn Jesus Christus, durch den wir jetzt die Versöhnung empfangen haben.

Römer 5,6-11

 

Welch eine Liebe Gottes: Jesus ist für uns gestorben, als wir noch Sünder waren (V. 8). Und in Ihm haben wir Bewahrung. Durch Sein Blut sind wir gerecht geworden (V. 9-10). Wir rühmen Gott durch unsern Herrn Jesus Christus, dessen Zeugen wir sind.

Gepriesen sei der HERR für alle Neubekehrten auf unseren gemeinsamen Dienst hin. Lasst uns in der Fürbitte für sie einstehen, dass sie in der ersten Liebe und Freude im HERRN und in der Nachfolge Jesu treu bleiben, das Wort Gottes täglich ins Herz aufnehmen und den Sohn Gottes vor jedermann bezeugen. Wir beten um weitere lebendige und bibeltreue Hauskreise und Gemeinden, die klar auf den Herrn Jesus Christus ausgerichtet sind und wo Neubekehrte eine geistliche Heimat finden können.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.