Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2019 / Andachten im Dezember 2019 / für Dienstag den 17.12.2019

für Dienstag den 17.12.2019

Der Gott des Friedens aber wird den Satan unter eure Füsse treten in Kürze.

(Römer 16,20)

17 Ich ermahne euch aber, Brüder und Schwestern, dass ihr auf die achtet, die Zwietracht und Ärgernis anrichten entgegen der Lehre, die ihr gelernt habt, und euch von ihnen abwendet.

18 Denn solche dienen nicht unserm Herrn Christus, sondern ihrem Bauch; und durch süße Worte und prächtige Reden verführen sie die Herzen der Arglosen.

19 Denn euer Gehorsam ist bei allen bekannt geworden. Deshalb freue ich mich über euch. Ich will aber, dass ihr weise seid zum Guten, aber geschieden vom Bösen.

20 Der Gott des Friedens aber wird den Satan unter eure Füße treten in Kürze. Die Gnade unseres Herrn Jesus sei mit euch!

Römer 16,17-20

 

 

Völlige Distanzierung von Irrlehrern, die nicht dem Herrn Jesus Christus dienen, sondern ihren eigenen Interessen (Bauch). Lasst Euch nicht durch «süße Worte» verführen (V. 17-18). Gehorsam gegenüber dem Wort Gottes bringt Freude. Lasst uns weise zum Guten sein. Jesus ist Sieger! Seine Gnade sei auch mit Dir.

 

Wo Menschen sich von der Wahrheit des Wortes Gottes entfernen und die Bibel nicht mehr uneingeschränkt als göttliche Autorität anerkennen, herrschen Oberflächlichkeit, Irrtum und geistlicher Tod. Unser schriftlicher Bibelkurs führt viele Gläubige in tiefe und lebendige Gemeinschaft mit unserem Erlöser und zeigt Fernstehenden den Weg des Heils und der Neugeburt. Wir beten für alle Teilnehmenden sowie für die Herausgabe weiterer Fortsetzungskurse und deren Übersetzung in Fremdsprachen. Möge der HERR alle Leser/innen Seines Wortes reich segnen.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.